Instagram Stories: Bald zurück zur Ursprungsform?

Ursprünglich waren Instagram Stories dafür da, per Video kleine Geschichten zu erzählen. Doch immer mehr User*innen machten in den Stories stattdessen auf ihre Posts aufmerksam. Das soll möglicherweise bald eingeschränkt werden.

Diesen Story-Text kennst du bestimmt auch: "Neuer Post online - checkt mein Profil". Das Aufmerksammachen auf neue Posts nahm wohl zuletzt überhand. Wie der Social-Media- und Marketing-Blog Futurebiz verrät, will Instagram testen, ob das Teilen von Posts in der Story reduziert werden soll. Aktuell nehmen nur ausgewählte IG-User*innen an dem Test teil. Futurebiz zufolge fänden allerdings in Deutschland bisher noch keine Testläufe statt. 


Alles doppelt zu sehen nerve die Community

Warum man in seiner Story auf neue Posts aufmerksam machen will, ist klar. Damit bleibt man einfach noch präsenter auf Instagram. Doch für die anderen User*innen ist es irgendwie schon nervig, alles doppelt zu sehen. Das bekam wohl auch Instagram aus seiner Community als Rückmeldung, wie der Blog SocialMediaToday schreibt. Außerdem sind Stories und Posts schließlich zwei unterschiedliche Formate, die da vermischt werden. Während Stories ja nach 24 Stunden wieder verschwinden und ursprünglich gerne genutzt wurden, um persönliche Einblicke mit kurzer Aktualität zu geben, sind Feedposts eben bleibende Inhalte. 


Jedes Format so nutzen wie geplant

Wie SocialMediaToday weiter berichtet, plane Instagram jedoch, dass man weiterhin IGTV-Vorschauen in seiner Story teilen könne. Durch das Einschränken der Story-Inhalte will Instagram erreichen, dass seine User*innen so lange wie möglich durch Instagram stöbern. SocialMediaToday zufolge wäre es Instagram ohnehin am liebsten, man würde nur noch den Inhalt produzieren, der zum Format, in dem es gepostet wird, passt. So können Nutzer*innen das Beste aus dem jeweiligen Netzwerk herausholen. Und natürlich wäre es Instagram am allerliebsten, man würde in Stories gar nicht mehr zu anderen Socal-Media-Netzwerken weiterleiten. Schließlich ist TikTok gerade Instagrams größter Konkurrent. Warum Stories möglicherweise bald nur noch vertikal angezeigt werden, liest du hier.

 

Autor: 
kp
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS