iPhone 9 & XS: Bilder geleaked!

Hier kannst du dir die Bilder der im September kommenden iPhone-Generation anschauen. Zudem kann man demnächst wohl das Handy als offizielles Ausweisdokument nutzen! Hier erfährst du alles.

IPhone.jpg

Im März stellte Apple einen Patentantrag der jetzt veröffentlicht wurde. In diesem Antrag geht es um eine neue Funktion, die es ermöglicht, dass iPhone als Ausweis und somit als gültiges Dokument zu nutzen. Bei internationaler Grenzüberschreitung wird es vorerst jedoch noch nötig sein, lesbare Ausweisdokumente mitzubringen. Bei einer normalen Kontrolle soll man per NFC die Daten übertragen können. Ein Lesegerät kann die auf dem Gerät gespeicherten Daten nach einer Authentifizierung mittels PIN, Gesichtserkennung oder Fingerabdruck überprüfen. 

 

Das mit dem Fingerabdruck wird bei den neuen Modellen jedoch nicht so leicht. Die von dem französichen Magazin Les Numériques geleakten Bilder zeigen das neue iPhone XS, iPhone 9 und das iPhone XS Plus. Diese sollen eigentlich erst im September veröffentlicht werden, deshalb herrscht, wie bei allen geleakten Bildern, eine gewisse Skepsis. Da die Vorderseite der Handys komplett vom Display eingenommen wird und die Rückseite komplett aus Glas ist, kann man keinen Fingerabdruck speichern. Wahrscheinlich ist es jetzt nur noch möglich, den Bildschirm per Gesichtserkennung zu entsperren. Außerdem  kann man die Akkus scheinbar drahtlos laden. 

 

Ob diese Bilder nun offiziell sind, wird sich erst zum eigentlichen Release zeigen. Hier kannst du sie dir anschauen. 

 

Autor: 
gz
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS