Keine GIFs mehr bei Instagram & Snapchat

Schnelles Aus für ein kürzlich hinzugefügtes Feature: Bei Instagram und Snapchat gibt es vorerst keine GIFs mehr in den Stories. Hier erfährst du warum...

Beide Social-Media-Plattformen haben vor kurzem das Feature eingeführt, dass man bewegte Bilder in Stories beziehungsweise Snaps einfügen konnte - doch nun ist die Funktion bei Instagram und Snapchat schon wieder Geschichte. Sowohl Insta als auch Snapchat hatten die Integration der GIFs via "Giphy" möglich gemacht, doch wie die US-Nachrichtenseite The Verge berichtet, war es dadurch auch möglich, rassistische GIFs einzubinden. Am schnellsten reagierte "Giphy" selbst und entfernte die gemeldete Animation von ihrer Plattform und auch Instagram und Snapchat haben wenige Zeit später das Feature vorerst auf Eis gelegt.

 

Nun warten beiden Plattformen darauf, dass sich "Giphy" dem generellen Problem annimmt und eine Lösung findet, wie das Technikmagazin TechCrunch berichtet. Wir sind gespannt, ob und wann die bewegten Bilder in Stories und Snaps zurückkehren werden.

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS