Keine neuen Emojis 2021!

Emojis - wir alle lieben die kleinen Bildchen und ständig kommen neue hinzu. Doch 2021 soll es erstmal keine neuen Emojis geben. Und daran liegt's:

Emojis2020_300120_970.jpg

Bevor ein Emoji zu einem Emoji wird, dauert es eine Weile und wieder einmal ist der Grund für den Ausfall das Coronavirus.

 

Betriebssysteme arbeiten mit dem sogenannten Unicode, der eine Standardisierung für die Textzeichenwiedergabe auf deinem Handy oder Computer ist. Mit anderen Worten - ohne Unicode können Emojis und Textzeichen nicht angezeigt werden. Dieser Code wird ständig mit neuen Textzeichen und Emojis erweitert. 

 

Welche Emojis dann letztendlich ausgewählt werden, hängt davon ab, welche Vorschläge das Unicode-Konsortium aus der Bevölkerung bekommt. Die Vorschläge müssen erst bewertet und dann nominiert werden und das ist momentan nicht möglich. Wie gerade überall, fehlt es auch hier momentan an freiwilligen Helfern, die sich um die Nominierung der Einsendungen kümmern. Normalerweise wäre eine Einsendung nur bis zum 15. Juni 2020 möglich gewesen. Doch wegen des Coronavirus verschiebt sich nun die Frist auf den 01. September 2020 und somit die Auswertung und Bewertung der Emojis. 

 

Eine gute Nachricht gibt es aber doch. Im Herbst 2020 soll es aber trotzdem nochmal 117 neue Emojis für uns geben. Mit dabei ist ein lachender Smiley mit einer Träne, ein Ninja, ein Dodo, ein Bieber und sogar ein Bubbletea. 

 

Autor: 
mw
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS