Komet "Neowise" kann mit bloßem Auge gesehen werden

Alle 5.000 bis 7.000 Jahre kommt der Komet so nah an der Erde vorbei.

Aktuell kann ein seltenes Spektakel am Himmel beobachtet werden. Der Komet "Neowise" fliegt am 23. Juli in 103 Millionen Kilometern Entfernung an der Erde vorbei und kann mit bloßem Auge gesichtet werden!

Mit bloßem Auge erkennbar

So lange musst du allerdings nicht warten. Schon jetzt kannst du den Kometen am Himmel sehen. Entgegen der Meinung der Forscher konnte man den Kometen jetzt doch früher als 3 Uhr nachts sehen. Denn das Bild entstand schon um 23 Uhr. Insgesamt kann man "Neowise" noch bis zum 25. Juli am Himmel sehen.

 

Entdeckt wurde der Komet übrigens erst in diesem Jahr. Das Weltraumteleskop "Neowise", das dem Kometen auch seinen Namen gibt, hat den Kometen aufgespürt. Das Weltraumteleskop kreist um die Erde und hält Ausschau nach unbekannten Himmelskörpern.

Das Bild entstand am 12. Juli 2020 um 23 Uhr nahe Heidelberg:

Komet Neowise

Entstehung des Sonnensystems

Kometen sind Überbleibsel aus der Entstehung des Sonnensystems. Sie bestehen aus Eis, Staub und Stein. Somit schwirren Kometen schon ziemlich lang im Weltraum herum, denn das Sonnensystem ist schon vor über 4,6 Milliarden Jahren entstanden.

 

"Neowise" sieht man übrigens so gut, dass man das Spektakel selbst mit dem Smartphone festhalten kann. Um einen guten Schnappschuss hinzubekommen, sollte der Himmel möglichst wolkenfrei sein. Außerdem solltest du einen freien Blick Richtung Nordosten haben.

 

Autor: 
sb
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS