Kommt es jetzt doch zur "Friends"-Reunion?

Jennifer Aniston hat "Ja" gesagt und heizt die Gerüchteküche somit mächtig an!

 

Die weltweit erfolgreichste Serie der 1990er Jahre war eindeutig die US-amerikanische Sitcom "Friends". Und auch heute ist sie noch immer sehr beliebt und genießt absoluten Kultstatus. Aus diesem Grund kursieren immer und immer wieder Gerüchte um ein Comeback des Serienhits. 

 

Jennifer Aniston, die in dem TV-Format die Rolle der Kellnerin Rachel spielte, war in der Talkshow "Ellen" zu Gast gewesen und plauderte aus dem Nähkästchen. Moderatorin Ellen DeGeneres konnte die Frage nach einer Reunion von "Friends" natürlich nicht lassen und die 50-jährige Schauspielerin hatte folgendes dazu zu sagen:

"Ohhhkay. Warum nicht?

Ich hab es dir gesagt: Ich würde es machen."

 

Des Weiteren verriet sie auch, dass sogar ihre früheren Kollegen nicht abgeneigt von einem Comeback der Serie seien: "Die Mädels würden es machen. Und die Jungs auch. Da bin ich mir sicher."

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spoiler alert [emoji]

Ein Beitrag geteilt von Friends (@friends) am

 

 

Sei gespannt, ob es zukünftig wirklich eine große Reunion des 90er-Klassikers geben wird! Wir würden uns auf jeden Fall freuen...

 

Autor: 
aw
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS