Konzert für Kinder - Armin van Buurens "All Ages Show"

Normalerweise sind Kinder auf großen Elektro-Konzerten nicht so gern gesehen. Armin van Buuren hat jetzt aber eine Show speziell für Familien angekündigt. Aber warum das Ganze?

This is Blah Blah Blah

Kinder erwartet man eigentlich nicht unbedingt auf einem Konzert. Es ist laut, schmutzig und allgemein einfach keine Umgebung für die Kleinsten. Armin van Buuren sieht das anders. Der niederländische Trance-DJ hat jetzt im Rahmen seiner "This Is Me" Tour ein Konzert für alle Altersklassen angekündigt.

 

Das Konzert findet am 23. Mai 2020 in Amsterdam statt, und zwar schon um 16 Uhr. Damit können van Buuren und der Event-Veranstalter ALDA Jugendschutzauflagen umgehen und somit auch Minderjährigen Zutritt zum Konzert gewähren.

 

Doch warum das ganze?

Armin ist selbst Vater und möchte es Kindern ermöglichen, sich selbst zu finden, wie er es auch seinen eigenen Kindern vermittelt. In einem Interview erzählte er, dass seine Kinder ihn noch nie live erlebt hätten.

 

"What I would like to teach them is that they have to find something that gives them energy.

Don’t do stuff that you find boring."

 

Was liegt also näher, als auch seinen kleinsten Fans Live-Musik zu ermöglichen? Wir dürfen also gespannt sein, ob wir nach dem Konzert nur von gestressten Eltern hören werden oder ob diese Idee vielleicht noch höhere Wellen schlagen wird. Vielleicht werden in Zukunft noch mehr Stars "All Ages Shows" anbieten. Cool wäre es auf jeden Fall...

 

 

 

 

Autor: 
nt
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS