Marvel geht in die nächste Runde: Mit einer Superheldin!

Die ersten Filmausschnitte zur neuen Marvel-Verfilmung "Captain Marvel", die nächstes Jahr erscheinen soll, sind endlich da!

Marvel.png

Am 7. März 2019 soll die neue Marvel-Comicverfilmung "Captain Marvel" erscheinen, diesmal mit einer weiblichen Hauptrolle als Superheldin! Der Film spielt sich in den 1990er Jahren ab, mit Schauspielerin Brie Larson als Carol Danvers alias "Captain Marvel". Ihre DNA wurde mit der DNA von Außerirdischen vermischt, was ihr Superkräfte verleiht. Danvers gehört nun zu einer Elite-Militär-Einheit einer außeriridischen Rasse. Diese Rasse besteht hauptsächlich aus Kriegern, genannt Kree, die wir schon aus "Guardians of the Galaxy" kennen. Diese steht mit den Skrulls, welche von Talos (Ben Mendelsohn) angeführt werden, im Konflikt. Das Ziel der Skrulls ist es, die Erde zu erobern, wodurch die Superheldin gezwungen ist, auf ihren Heimatplanet zurückzukehren, um dies zu verhindern. Carol Danvers ist halb Kree und halb Mensch.

 

Marvel-Fans können sich freuen, denn es werden altbekannte Gesichter mit dabei sein. Dazu gehören Nick Fury, Phil Coulson und Korath. In "Avengers 3: Infinity War“ bekamen wir schon einen ersten Hinweis auf die Superheldin, als ihr Logo das erste Mal zu sehen war. Dies war ein entscheidender Hinweis, dass sie in "Avengers 4" eine wichtige Rolle spielen wird. Was die Superheldin an Superkräften mitbringen wird, ist noch unbekannt. In der Comicversion ist sie jedoch in der Lage zu fliegen, ist extrem schnell und kann Energieschübe aus ihren Händen feuern. 

 

Hier kannst du dir den Trailer zu "Captain Marvel" anschauen:

 

 

 

Autor: 
ls
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS