Mit diesem Trick kannst du auf der Arbeit heimlich Netflix schauen und keiner merkt's!

Wir zeigen dir, wie du ganz unbemerkt während der Arbeit deine Lieblingsserien schauen kannst!

PC_Cafe_Frau_Stock.jpg

Wer kennt es nicht? Die neue Staffel der Lieblingsserie ist erschienen und die Freizeit reicht einfach nicht dafür aus, direkt alle Folgen durchzuschauen. Aber man möchte doch schnellstmöglich über alle neuen Geschehnisse informiert sein und nicht erst wieder bis zum nächsten Abend warten. Google und Netflix haben sich aus diesem Grund ein ganz besonderes Feature für alle Serienjunkies ausgedacht. Über Google Chrome ist ab sofort eine Erweiterung erhältlich, mit der man heimlich während der Arbeit Serien (und natürlich auch Filme) anschauen kann - versteckt in einer Art Videokonferenz bist du relativ sicher vor bösen Blicken und kannst deinen Serienmarathon starten.

 

Wie genau das Ganze funktioniert zeigen wir dir hier:

  • Zu Beginn lade dir die Google Chrome Erweiterung "Netflix Hangouts" herunter und starte diese.
  • Nun siehst du ein Layout für eine Videokonferenz mit insgesamt vier Fenstern. Zu sehen sind in diesen Fenstern die netten Fake-Kollegen, die die Videokonferenz erst real wirken lassen.
  • Der Trick: Im vierten Fenster ist die Ansicht von Netflix verfügbar und du kannst nun ganz entspannt deine Serie auch während der Arbeit schauen.

 

Sollte der Chef dann aber doch mal aufmerksam an deinem Platz vorbeilaufen, solltest du trotzdem aufpassen, dass nicht gerade ein riesengroßes Monster über den Bildschirm hüpft. Das wäre dann nämlich doch etwas auffällig, wenn du beruflich nicht gerade mit Monstern zu tun hast. Serien wie Stromberg, Suits und andere am Arbeitsplatz spielende Formate eigenen sich für diesen Hack natürlich super.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und lass dich nicht erwischen!

 

Autor: 
aw
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS