Mulan erscheint im September bei Disney+

Den Film kannst du allerdings nur sehen, wenn du eine Extra-Gebühr bezahlt. Und die hat es in sich...

Disneyland_Schloss.png

Disneys Neuverfilmung von Mulan wird nicht mehr wie geplant in den Kinos ausgestrahlt, sondern ab September beim eigenen Streamingdienst Disney+ angeboten. Allerdings gegen eine Gebühr, die es ziemlich in sich hat. In Amerika müssen zahlende Abonnenten des Dienstes zusätzlich 30 US-Dollar bezahlen, um sich den Film anschauen zu können. Immerhin: Mulan bleibt dann so lange verfügbar, bis du dein Abonnement beendest. Die Preise in anderen Ländern könnten leicht abweichen.

 

In Ländern, wo Disney+ nicht angeboten wird und Kinos wieder geöffnet haben, könnte der Film auch dort noch in den Kinos laufen. Ursprünglich sollte der Film im März dieses Jahres erscheinen, als Corona allem einen Strich durch die Rechnung machte. Der Film sollte dann im Juli erscheinen, wurde aber nochmal auf den August verschoben, als das Release des Films auf unbestimmte Zeit aufgeschoben wurde. Die Filmproduktion für Mulan kostete stolze 200 Millionen Dollar.

 

 

 

Autor: 
jk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS