Netflix blättert Unsumme für "Seinfeld" hin

Die bekannteste Comedy-Serie der Welt gibt's bald exklusiv bei Netflix. Und der Streamingdienst hat jede Menge Geld in die Hand genommen, um den Kult-Neuzugang "Seinfeld" ausstrahlen zu dürfen.

WENN_JerrySeinfeld_18092019_970.jpg

Die Comedy-Serie "Seinfeld" wurde von 1989 bis 1998 ausgestrahlt und freut sich auch heute noch größter Beliebtheit. Das dürfte wohl auch der Grund sein, warum Netflix die Comedy unbedingt exklusiv haben will. Der Streamingdienst konnte nun Vollzug melden und einen prominenten Neuzugang im Angebot präsentieren. Über die Social-Media-Kanäle gab Netflix bekannt, dass "Seinfeld" ab 2021 exklusiv und für fünf Jahre bei ihnen verfügbar ist. Ab dann werden alle 180 Folgen der Kult-Serie abrufbar sein - und das ließ sich Netflix einiges kosten!

 

Wie die Los Angeles Times berichtet, hat der Streamingdienst für die Rechte an "Seinfeld" nämlich "weit mehr als die 500 Millionen Dollar, die NBCUniversal für 'The Office' bezahlt hat" auf den Tisch gelegt. Durch diese Summe hat Netflix dann wohl auch die Mitbewerber Hulu und Amazon ausgestochen und den Zuschlag bekommen. 

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS