Netflix: Mit Sharing könnte bald Schluss sein!

Der Streaming-Dienst führt wohl einen neuen "Ultra"-Tarif ein und dadurch müssen Netflix-Kunden demnächst etwas tiefer in die Tasche greifen...

Jeder kennt und macht es: Den Netflix-Account mit Freunden oder der Familie teilen. Ein schier unerschöpfliches Angebot an Serien und Filmen für einen geringen Preis streamen, das hat doch was?! Doch damit könnte bald Schluss sein! Denn der Streaming-Dienst führt offenbar eine neue Preisstruktur ein. Demnach soll der "Ultra"-Tarif zu den bereits bestehenden Angeboten "Basis", "Standard" und "Premium" hinzukommen. Dieser soll dann 16,99 Euro kosten und zum Beispiel dazu berechtigen, dass du auf vier Geräten gleichzeitig schauen kannst. Der Preis kann sogar bis auf 20 Euro ansteigen!

 

"Premium"-Konto nur noch für zwei Nutzer?

Bislang war dies auch beim "Premium"-Tarif (13,99 Euro) der Fall - es könnte aber sein, dass diesem Paket der Luxus der vier Geräte genommen wird. WHAT?! Aber wollen wir mal die Kirche im Dorf lassen: Netflix hat die Umstrukturierung der Preise noch nicht kommuniziert und auch nicht kommentiert. Und sind wir mal ehrlich: 3 Euro mehr im Monat ausgeben, das kriegen wir schon hin, oder?! Wir halten dich auf jeden Fall auf dem Laufenden, sollte sich bei Netflix etwas ändern.

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS