Netflix-Spoiler-Plakate sollen dich zum Zuhausebleiben animieren!

Da war aber jemand kreativ im Homeoffice!

Netflix_SpolierPlakate_970.jpg

Ok, ok, du brauchst keine Panik bekommen: Die Plakatmotive hängen nirgends, stammen nicht von Netflix und sie existieren nicht mal: Es sind lediglich Gedankenspiele und gute Bild-/Videobearbeitung. Die beiden Studenten Seine Kongruangkit und Prachuabmoh Chaimoungkalo von der "Miami Ad School Europe" in Hamburg haben sich diese geniale Fake-Kampagne ausgedacht und sie im Netz in Umlauf gebracht.

 

Was haben sie sich dabei gedacht?

Sie waren in ihrer Heimat Thailand und haben sich gewundert, warum dort noch so viele Leute trotz der Corona-Pandemie am öffentlichen Leben teilnehmen. Dann kamen sie auf die Idee der Fake-Kampagne. Die Spoiler zu verschiedenen Netflix-Serien wie "Stranger Things", "Narcos" & Co. sind aber echt und die Aussage hinter ihrer Idee ist richtig und wichtig, wie wir finden. Also: #stayathome!

 

Schau dir hier das Video an:

 

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS