Neue Details zum Erwachsenenbereich bei Disney+

Am 23. Februar 2021 wird Disney+ das Zusatzangebot Star erhalten, welches sich primär an erwachsene Personen richtet. Nun sind einige neue Details ans Licht gekommen.

Vor einigen Wochen berichteten wir bereits darüber, dass der amerikanische Streamingdienst an einem zusätzlichen Erwachsenen-Angebot namens "Star" arbeiten würde. Der Launch von Star wird am 23. Februar erfolgen. Dann wird es bei Disney+ hunderte von neuen Serien, Filmen und Eigenproduktionen zu sehen geben. Damit einher geht allerdings auch eine Preissteigerung. 

 

Mit dem neuen Zusatzangebot werden künftig statt 6,99 Euro dann 8,99 Euro pro Monat beziehungsweise 89,99 Euro pro Jahr abgerechnet. Wer bereits Kunde bei Disney+ ist, der zahlt erst ab August 2021 mehr. Mit 8,99 Euro wird Disney+ dann zwar teurer als das günstigste Netflix-Abonnement, doch dafür bietet Disney in diesem Preis bereits 4K-Inhalte an. Bei Netflix gibt es 4K erst ab einem Preis von 15,99 Euro.

 

was erwartet uns konkret?

Laut Disney wird sich die Menge des Angebots verdoppeln, es sollen Produktionen von Disneys Television Studios, FX, 20th Century Studios und 20th Television ins Programm aufgenommen werden. In einem Instagram-Post wurden bereits einige Serien und Filme präsentiert: Darunter "24", "Desperate Housewives", "How I Met Your Mother", "Family Guy", "Prison Break" sowie zumindest einige Teile der "Stirb langsam"-Reihe. Mit dem aufkommenden Star-Angebot wird es zudem auch möglich sein, Profile mit einer PIN zu schützen, um Kindern den Zugriff zu verwehren.

 

Autor: 
jk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS