Neue Infos zu "Herr der Ringe"-Serie bekannt!

Wird Amazons Serie "Game Of Thrones" in den Schatten stellen? Jetzt gibt's ein paar neue Infos zur "Herr der Ringe"-Serie - wenig, aber immerhin etwas...

Allzu viel weiß man bislang nicht über Amazons zukünftige Prestige-Serie "Herr der Ringe": Sie soll wohl teurer werden als die Produktion von "Game Of Thrones" und 2021 an den Start gehen - aber das war's dann auch irgendwie schon...

Bei der Produktion sind Leute dabei, die schon bei "Westworld", "The Avengers" oder "GoT" mitgearbeitet haben, unter anderem auch Tom Shippey, ein ehemaliger Literatur-Professor und Tolkien-Schüler. Dieser gab nun gegenüber der Deutschen Tolkien-Gesellschaft bekannt, dass für die erste Staffel 20 Episoden geplant seien. Schottland als Drehort ist übrigens aus dem Rennen, Grund dafür soll der Brexit sein, wie der New Zealand Herald berichtet.

 

Was auch etwas untergegangen ist, ist ein Tweet der Produktion mit einer Landkarte, die auch das Land "Númenor" zeigt, das in der Tolkien-Vorlage tausende Jahre vor den Ereignissen vom "Herr der Ringe"-Zyklus zerstört wurde. Ob die Amazon-Serie also während dieser spielt, wird sich wohl erst in den kommenden Monaten zeigen, wenn mehr Details ans Licht kommen.

 

Wir bleiben gespannt!

 

 

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS