Neue Marvel-Serie "WandaVision" ab Januar bei Disney+

Marvels "WandaVision" geht am 15. Januar 2021 an den Start! Weitere Infos zur Serie gibt's hier bei uns!

wandavision_970.jpg

Die erste Folge der neuen Marvel-Serie, die eine Hommage der 50er Jahre Sitcom "I Love Lucy" sein soll, wurde sogar vor Live-Publikum aufgenommen und war somit wohl eine etwas andere Schauspiel-Erfahrung für Hauptdarsteller Elizabeth Olsen und Paul Bettany. "WandaVision" vereint die beiden altbekannten MCU-Figuren Wanda Maximoff und Vision. Das Interessante (Achtung, Spoiler!) hierbei: Vision ist eigentlich in "Avengers 3: Infinity War" (2018) gestorben.

 

Darum geht's

Die Handlung von "WandaVision" stellt wohl eine Scheinwelt dar, in der Zeitsprünge an der Tagesordnung stehen, das verdeutlicht der Trailer einem auch nochmal. Aber kommen wir noch einmal zurück zur ersten Folge, denn dazu gibt es noch einige nennenswerte Infos mehr. Nicht nur, dass die Folge vor Publikum gedreht wurde, es wurde ebenfalls ausschließlich Technik aus den 1950er Jahren verwendet. Schwarz-weisses Bild ist somit vorprogrammiert! Auf visuelle Effekte wurde ebenfalls verzichtet, Elemente der Serie wie Verwandlungen oder fliegende Weinflaschen wurden mit Kameratricks und Drahtseilen möglich gemacht.

 

Bekannt ist auch, dass "WandaVision" nicht nur in dieser Dekade spielen wird, sondern munter durch die Sitcom-Geschichte springen wird. Möglich sein soll dies wohl durch realitätsverändernde Kräfte von Scarlet Witch sein. Starten wird die Serie am 15. Januar 2021 bei Disney+.

 

 

 

Autor: 
jk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS