"O.C. California"-Reboot? - "Wäre großartig!"

Einen neuen Podcast zur Serie "O.C. California" gibt's auf jeden Fall schon, doch wie steht es um eine Neuaflage der beliebten Serien?

WENN_RachelBilson_290421_970.jpg

Ende 2004 startete hierzulande mit "O.C. California" eine beliebte und bis heute allseits bekannte Teenie-Serie mit Mischa Barton (Marissa), Adam Brody (Seth), Rachel Bilson (Summer), Melinda Clarke (Julie) und vielen mehr in den Hauptrollen.

 

Podcast zur Serie

17 Jahre später haben nun Rachel Bilson und Melinda Clarke den Podcast "Welcome To The O.C., Bitches!" gestartet und fassen jede Woche eine Episode der Serie zusammen und sprechen mit weiteren Personen, die an der Serie mitgewirkt haben.

 

Reboot geplant?

Um dem neuen Podcast etwas Aufmerksamkeit zu verschaffen, sprachen die beiden Darstellerinnen im Interview mit Entertainment Tonight unter anderem auch über ein mögliches Reboot von "O.C. California". Privat will der Cast definitiv zusammenkommen, "alle sind dafür an Bord", berichtete Bilson. "Aber ein Reboot wäre großartig. [...] Es gibt noch viel zu tun, also vielleicht überlegen sie es sich! Das wäre lustig." Woraufhin Melinda Clarke antwortete: "Sag niemals nie!"

 

Den Wahrheitsgehalt dieser Aussagen und die Wahrscheinlichkeit einer Neuauflage von "O.C. California" einzuschätzen, überlassen wir dir einfach mal selbst, aber einen gewissen Reiz hätte die Vorstellung durchaus - das können wir nicht abstreiten. Bis es tatsächlich zur Rückkehr der Serie kommen sollte, hören wir einfach den Podcast. Die erste Folge mit Serienschöpfer Josh Schwartz als Gast wurde am 27. April ausgestrahlt und ist unter anderem bei Apple Music und Spotify zum Nachhören verfügbar.

 

Autor: 
kk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS