Pandas haben nach vier Jahren wieder Sex - nach 52 Sekunden ist der Spaß vorbei!

Da lieben sich die beiden Riesenpandas, Ri Ri und Shin Shin, nach 4 Jahren zum ersten Mal wieder und nach weniger als einer Minute ist es schon wieder vorbei. Die beiden Riesenpandas leben in einem Zoo in Japan. Ihr "erstes" Mal hatten sie auch schon gemeinsam vor vier Jahren.

Pandas in Tokyo.png

Sie tauschten Blicke durch die Gitterstäbe aus und kamen dabei so richtig in Stimmung. Der Liebesakt habe ganze 52 Sekunden gedauert, teilte der Zoo in Tokio mit. Das klingt jetzt nicht nach einer Meisterleistung, Grund für die schnelle Nummer ist aber: Die Weibchen sind nur an zwei bis drei Tagen pro Jahr empfänglich - und die Männchen stellen sich dann häufig so tollpatschig an, dass es zu keiner Befruchtung kommt.


Die Fortpflanzung von Pandas ist aber enorm wichtig, da sie vom Aussterben bedroht sind. Damit sich die Tiere weiterverbreiten, muss also etwas passieren. Vielleicht hilft ja der Film "Ran da, Panda“. Das ist ein Satire-Video, das die sexunlustigen Pandas heiß machen soll. Ob der Panda-Porno die Tiere zur Fortpflanzung anregt? Keine Ahnung, wir vermuten aber mal, dass Ri Ri und Shin Shin erst einmal wieder bedient sind für die nächsten 4 Jahre.

 

 

Autor: 
sa
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS