Rocket League wird kostenlos

Rocket League ist der perfekte Mix aus Racing und Fußball. Jetzt soll das beliebte Spiel kostenlos werden.

Rocket League Header.jpg

Dass Rocket League in Zukunft kostenlos zu spielen sein wird, wurde von Psyonix, dem Entwicklerstudio, bekannt gegeben. Demnach soll bereits diesen Sommer das Spiel exklusiv im Epic Games Store zur Verfügung stehen und von Valves Plattform Steam verschwinden.

 

Doch was passiert, wenn ich bereits eine Version bei Steam gekauft habe? Gar kein Problem! Du kannst einfach so weiterspielen, wie du es gewohnt bist. Auch Updates und Crossplay wird weiterhin für dich möglich sein.

 

Aber warum auf einmal dieser Schritt?

Ganz einfach! Mit einem Anschaffungspreis von gerade einmal 20 Euro gehört Rocket League momentan zu den günstigen Spielen. So wie viele andere Firmen muss aber auch Psyonix, dass mittlerweile seit über einem Jahr zu Epic Games gehört, Umsätze generieren. Langfristig ist das inzwischen nur noch über Mikrotransaktionen möglich. Auch Fortnite, Destiny 2 und viele weitere Multiplayer Games haben sich inzwischen für dieses Modell entschieden.

 

Rocket League gibt es seit über fünf Jahren auf dem Markt, steht für alle aktuellen Konsolen und Betriebssysteme zur Verfügung und hat mittlerweile mehr als 75 Millionen Spieler. Es ist nicht nur bei Gelegenheitsspielern besonders beliebt, sondern hat sich inzwischen auch zu einem eSport Game entwickelt.

 

 

Autor: 
mw
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS