"Scream 5": Das ist zum neuen Kult-Horrorfilm bislang bekannt

2022 soll der mit Spannung erwartete fünfte Teil der kultigen "Scream"-Reihe ins Kino kommen und wir haben alle bislang bekannten Infos für dich!

Pix_ScreamMaske_191120_970.jpg

2022, also 26 Jahre nach dem sensationell erfolgreichen Meta-Horror "Scream - Schrei!" (1996), soll der fünfte Teil der mit bösem Humor durchzogenen Filmreihe ins Kino kommen. Kevin Williamson, der beim ersten, zweiten (1997) und vierten Film (2011) der Drehbuchautor war, fungiert nun als Executive Producer und kündigte bei Instagram jetzt den Titel an. Er wird schlicht "Scream" heißen.

 

Neben dem Filmplakat und dem Titel teilte er auch direkt einen ersten Eindruck von den Dreharbeiten und sorgte dafür für viel Vorfreude. Bis zum 22. Januar 2022 (US-Kinostart) ist es zwar noch eine Weile hin, für uns aber Grund genug, um zu sagen, was bislang zur Fortsetzung bekannt ist.

 

Neue Regisseure & der cast

Der legendäre Horror-Regisseur Wes Craven, der 2015 verstarb, inszenierte die ersten vier Filme und nun haben beim fünften Teil Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett ("Ready Or Not") die Regie übernommen. Neben den alten Hasen Courtney Cox (Gale Weathers), Neve Campbell (Sidney Prescott) und David Arquette (Dewey Riley) wird ein junges Ensemble auf der Leinwand auftreten.

 

Dylan Minnette ("Tote Mädchen lügen nicht") ist genauso wie Jenna Ortega ("You"), Jack Quid ("The Boys") und Mikey Madison ("Better Things") dabei. Und die Story? Da wird ein großes Geheimnis gemacht! selbst die Schauspieler*innen sollen beim Dreh bis zum Schluss nicht gewusst haben, wer von ihnen der oder die Mörder*innen sind. Der Film ist übrigens trotz Originaltitel KEIN Remake.

 

 

Autor: 
kk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS