So kannst du Silvester 2020 feiern!

Das Kopfzerbrechen hat ein Ende - so kannst du 2020 feiern!

201912_NewYear_970.jpg

Die Clubs sind geschlossen, die Straßen ab 21 Uhr wie leer gefegt. Jeder stellt sich nur diese eine Frage: Wie soll 2021 überhaupt eingeläutet werden?

Leider dürfen wir dieses Jahr nur alleine oder mit einem weiteren Haushalt mit insgesamt fünf Personen feiern, aber hey, wir dürfen nicht gleich alles so negativ sehen! Immerhin kannst du dein Glas Sekt dieses Jahr ganz schnell aus der Küche holen. Außerdem musst du nicht versuchen dem Taxifahrer im betrunkenen Zustand zu erklären, wo du wohnst und deinen Hausschlüssel, Geldbeutel oder Handy kannst du dieses Jahr auch nicht verlieren.

Wir haben noch ein paar Ideen für dich, wie du trotz der momentanen Umstände ein lustiges und schönes Silvester feiern kannst. Das Motto für dieses Jahr: #stayhome and have fun!

Nur mal kurz vorab: Nur weil du nicht ausgehen kannst, heißt das nicht, dass du nicht fertig zu machen brauchst.


Schmink dich und zieh dir was schönes an, denn das trägt zu einer guten Stimmung bei! Du musst natürlich kein enges Kleid tragen. Zieh einfach dein schönstes Pyjama- oder Lounge-Set an und style es etwas mit großen Ohrringen oder einer großen Kette auf. Aufgepeppt mit einem gemütlichen Cardigan oder einem Strickkleid darüber macht das schon echt etwas her.

Silvesteroutfit Image

Da das Make-up und Outfit jetzt steht, können wir uns der „Party“ widmen. Das könnte 2020 so aussehen:

 

Spieleabend

Wenn du mit einem weiteren Haushalt feierst, bietet sich der klassische Spieleabend mit Spielen wie "Scharade“, "Wer bin ich?“ oder "Tabu“ an- geht auch in der Trinkspiel-Version. Wenn du darauf keine Lust hast, wäre Karaoke eine lustige Idee für dich! Daraus kann man auch ein tolles Ratespiel machen, bei dem ein Spieler das Lied über Kopfhörer  hört, es mitsingt oder -summt und die anderen müssen erraten, um welches Lied es sich handelt.

Videokonferenz

Die oben genannten Spiele kannst du natürlich auch mit mehr als nur einem Haushalt über eine Videokonferenz (mit Skype oder Zoom) spielen - das macht dann noch mehr Spaß! Dadurch ergibt sich auch die Möglichkeit, alle zu sehen, mit denen du sowieso gerne gefeiert hättest. Außerdem kannst du aus der Videokonferenz ganz easy deine eigene Party machen: einfach mit deinen Freunden zusammen vorher ein Motto aussuchen und sich dementsprechend verkleiden.

 

Gemütlicher Couchabend mit den Liebsten

Für dich ist der ganze Trubel um Silvester sowieso nichts und du bleibst an diesem Tag immer zuhause? Dann ändert sich ja dieses Jahr nicht viel für dich. Schnapp dir Chips und Popcorn und entspann dich einfach mit deiner Familie, deinem Freund oder einer Freundin auf der Couch. Silvester-Klassiker wie "Dinner for one“ oder "Happy New Year“ sind an diesem Tag perfekt für einen Filmabend! Falls du keine Lust auf Filme haben solltest, empfehlen wir dir eine Diashow auf dem Fernseher zu starten, mit allen Bildern, die du dieses Jahr geschossen hast. In Erinnerung schwelgen und über vergangene Situationen lachen ist immer eine gute Idee.

Allein Zuhaus

Das Jahr ist zu Ende und du hast das Gefühl, dass du vor lauter Alltagsstress dieses Jahr nicht genug für dich selbst getan hast? Dann ist das doch eine super Möglichkeit, den letzten Tag 2020 dafür zu nutzen. Hol dir Gesichtsmasken, Badebomben und einen guten Wein oder dein Lieblingsgetränk und entspann dich bei einem Wellnessabend. Dabei kannst du in Ruhe darüber nachdenken, welche Ziele du im nächsten Jahr hast und wie du sie erreichen möchtest. Wenn du gerne bastelst, kannst du dir dazu auch noch Bilder und Sprüche ausdrucken und Stichpunkte dazuschreiben, um so den perfekten "Regieplan“ für das neue Jahr zu erstellen. Diese Wünsche und Ziele kannst du dann, wie bei einem Visionboard, auf ein Plakat aufkleben und dort aufhängen, wo du es oft siehst und es dich immer wieder an deine Ziele erinnert.

 

Und was darf an Silvester auf keinen Fall fehlen? Genau, die Traditionen!
Wachsgießen kennt jeder und ob du dir dafür ein Wachsgieß-Set kaufst oder es daheim mit einem Stück Wachs versuchst und die Formen anschließend im Internet nachliest, macht keinen Unterschied. Es ist einfach eine schöne Tradition, die du alleine, mit deiner Familie und sogar über eine Videokonferenz zelebrieren kannst. Ebenso werden Raclette oder Fondue am letzten Tag des Jahres in vielen Haushalten genüsslich verspeist- dem steht auch dieses Jahr zum Glück nichts im Weg!

Leider fällt die größte Tradition dieses Jahr aber aus: Böller und Raketen.
Wenn du trotzdem nicht auf das Feeling verzichten kannst, musst du dich mit einem Tischfeuerwerk zufrieden geben. Vielleicht ist es dieses Jahr sogar die Zeit für neue Traditionen, möglicherweise sogar aus anderen Ländern. Die Spanier essen um Mitternacht 12 Trauben, anstatt Raketen loszulassen. Es wird für jeden Glockenschlag eine Traube gegessen. Schaffst du das, darfst du dir was wünschen. Falls nicht, bedeutet das Unglück für das neue Jahr.
Oder du machst es wie die Russen: Die schreiben ihren Wunsch vor 12 Uhr auf einen Zettel, verbrennen ihn und kippen die Asche in ein Glas Champagner. Dieses Glas muss dann um Mitternacht leer getrunken werden.
Auch die Portugiesen haben eine Mitternachtstradition. Sie halten um Punkt 00:00 Uhr eine Münze in ihrer Hand, was Glück bringen und für finanzielle Sicherheit sorgen soll.
 

Egal, für welche Variante du dich am Ende entscheidest, probiere neue Dinge aus und versteife dich nicht auf das, was du bisher immer an Silvester unternommen hast. So kann das neue Jahr trotzdem schön starten. Wir wünschen dir viel Spaß dabei und einen guten Rutsch!

 

Autor: 
kmk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS