"Stranger Things": Neue Details zu Staffel 4!

So langsam werden immer mehr neue Details zur heiß erwarteten vierten Staffel der Erfolgsserie bekannt! Diesmal: Neue Cast-Zugänge und ein mysteriöser Club bei "Stranger Things"...

Der Countdown zu Staffel 4 von Netflix-Hit "Stranger Things" läuft! Auch wenn noch kein Starttermin bekannt ist, erfahren wir immer mehr über die neue Staffel der Sci-Fi-Serie.

 

diese stars sind dabei!

Neben den bekannten Gesichtern wurden jetzt ganze acht Neuzugänge bekannt gegeben - und da sind wirklich ein paar große Namen dabei! Neben Jamie Campbell Bower, Eduardo Franco, Joseph Quinn, Sherman Augustus, Mason Dye, Nikola Djuricko, wird auch der deutsche "Game of Thrones"-Star Tom Wlaschiha mit von der Partie sein. Und auch ein echter Horror-Meister wird Teil der vierten Staffel "Stranger Things": Robert Englund. Der Schauspieler wurde als Freddy Krueger aus den "A Nightmare on Elm Street"-Filmen weltberühmt und wird in "Stranger Things" - wie sollte es anders sein - einen in einer psychiatrischen Anstalt einsitzenden Mörder mimen. Grusel vorprogrammiert!

 

mysteriöser club

Die Opening Folge von Staffel 4 trägt den Titel "The Hellfire Club". Da stellt sich natürlich unter Fans die Frage, was das für ein Club ist und was es damit auf sich hat! Jetzt gibt die Beschreibung des Charakters der Rolle von Joseph Quinn etwas Aufschluss: Eddie Munson ist ein Metalhead und Anführer der mysteriösen "Hellfire Clubs", eines "Dungeon & Dragons"-Clubs an der Hawkins High. Der "Hellfire Club" rund um Eddie Munson wird wohl auch eine der zentralen Schauplätze der Serie werden. Eine andere wichtige Rolle spielt eine Psychiatrie, dort werden oben besagter Robert Englund als Insasse namens Victor Creel und Jamie Campbell Bower als Peter Ballard zu sehen sein, welcher in der psychiatrischen Klinik arbeitet.

 

Wie auch schon der veröffentlichte Trailer aus dem Februar erahnen ließ, wird auch Russland eine große Rolle in der neuen Staffel spielen. Sheriff Jim Hopper wird sich in einem Arbeitscamp mit Dmitri (Tom Wlaschiha) anfreunden, einem russischen Gefängniswärter... ob das gut geht?

 

ES bleibt spannend

Viele neue Charaktere, viele offene Fragen, viele neue Schauplätze und Themen - Staffel 4 von "Stranger Things" verspricht auf jeden Fall nochmal spannender zu werden als die vorherigen Staffeln! Ein wenig müssen wir uns aber noch in Geduld üben, da die Dreharbeiten dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie zwischendrin zum Erliegen kamen. Mittlerweile wird aber wieder eifrig gedreht und vielleicht hat ja der eine oder andere die Stay-at-Home-Zeit genutzt, um einfach nochmal Staffel 1 bis 3 durch zu bingen - für einen nahtlosen Übergang in Staffel 4! 

 

Autor: 
ld
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS