Streamingdienst Disney+ kommt im März 2020 nach Deutschland

Kurz vor dem US-Start vom Streamingdienst Disney+ wurde in einem Video bekanntgegeben, wann der Dienst auch nach Deutschland kommt. Am 31. März 2020 geht Diney+ auch hierzulande an den Start.

MickeyMouse_Disney_Pix_970.jpg

Disney+, der hauseigene Streamingdienst von Disney, geht in den USA am 12. November an den Start. Zu sehen gibt's natürlich klassische Disney-Filme, daneben aber auch die alle Staffeln von den "Simpsons", "Star Wars" und auch frisch produzierte Filme und Serien. Gerade die Serie "The Mandalorian" aus dem "Star Wars"-Universum dürfte Disney+ viele Abos bescheren.

 

Bislang war unklar, wann Disney+ nach Deutschland kommt, doch nun ist die Katze - oder besser gesagt die Maus - aus dem Sack. Am 31. März 2020 wird Disney+ auch hierzulande verfügbar sein. Das gab Marvel Deutschland, mittlerweile Teil von Disney, via Video bei Instagram bekannt.

 

Der Monatspreis für ein Abo beträgt in den USA 6,99 US-Dollar und wahrscheinlich wird der Preis in Deutschland ähnlich ausfallen. Disney+ setzt vor allem auf Exklusivität: Marvel-Filme wird es in naher Zukunft nur noch dort zu sehen geben, "Star Wars" und "Pixar" sind sowieso eigene Marken von Disney - daher ist davon auszugehen, dass Disney+ direkt als ernsthafter Konkurrent zu Netflix oder Prime Video an den Start geht.

 

Bis zum Start von Disney+ gibt's aber natürlich noch ordentlich Serienfutter, dass du abarbeiten kannst. Eine Übersicht zu den Neuveröffentlichungen im November 2019 findest du hier.

 

 
Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS