TikTok-Challenge: Check Your Privilege

Eine neue TikTok-Challenge zeigt auf, wie Menschen mit einer anderen Hautfarbe im Alltag Rassismus erfahren.

header tiktokchallenge.jpg

Seit der Ermordung von George Floyd kam und kommt es auf der ganzen Welt zu Aufständen. Besonders in den USA und auch hierzulande sind die Rufe nach Änderungen und Umdenken immer lauter geworden. 

 

Da gibt es nur ein Problem: Viele weiße Menschen wissen nicht wirklich, was Rassismus bedeutet, denn sie selbst müssen äußerst selten erfahren, was es heißt, eine andere Hautfarbe zu haben. In einer weißen Gesellschaft gehört man zur Majorität und hat im Gegensatz zu Mitmenschen mit einer anderen Hautfarbe Privilegien. Privilegien, die einem erst bewusst werden, wenn man sich mit dem Thema Rassismus auseinandersetzt und mit Betroffenen spricht.

 

Eine TikTok-Challenge zeigt nun auf, welche Diskriminierungen Menschen mit einer andern Hautfarbe jeden Tag und überall auf der Welt ertragen müssen. Auch du kannst an dieser Challenge teilnehmen.

 

Halte deine Hände vor dich und lasse dir von einer Stimme Sätze vorlesen. Treffen diese auf deine Erfahrungen zu, nimmst du einen Finger runter. Die Anzahl der Finger, die oben bleiben, sind dein Privileg.

 

Mache dir durch diese Challenge bewusst, dass es Menschen gibt, die diese Privilegien wegen ihrer Hautfarbe nicht besitzen. Stelle dir vor: Menschen wechseln die Straßenseite - nur weil du eine andere Hautfarbe hast. Oder du wirst verdächtigt, ein Verbrechen begangen zu haben - nur weil du eine andere Hautfarbe hast. Wie würdest du dich fühlen? Vermutlich nicht so gut.

Menschen mit einer anderen Hautfarbe müssen ihr Leben lang Diskriminierungen über sich ergehen lassen und sich wie ein Mensch zweiter Klasse fühlen. Zeit, das zu ändern!

 

Autor: 
mw
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS