Video: Alternatives "Game Of Thrones"-Ende begeistert Fans!

Ein Fan hat sich die Mühe gemacht und ein anderes Ende vom "Game Of Thrones"-Finale erstellt. Der Plot-Twist lässt Fan-Herzen höher schlagen! Schau dir hier den Clip an.

Achtung, Spoiler! Wer die achte Staffel von “Game Of Thrones“ noch nicht gesehen hat, der sollte jetzt NICHT weiterlesen.

 

Das Ende von "Game Of Thrones" stieß vielen Fans übel auf, vor allem die Wahl des Königs sorgte für ordentlich Kritik. Ist Bran Stark wirklich die beste Wahl gewesen, um fortan über Westeros zu regieren? Für viele nicht! Twitter-User "Khaled Comics" findet das Ende der HBO-Serie offenbar auch nicht gut und hat ein rund 30-sekündiges Video ins Netz gestellt, in dem ein alternatives Ende gezeigt wird. Mit Erfolg: Über 6.600 Likes und mehr als 2.200 Retweets (Stand: 6.06.2019).

 

Bei dem Clip geht es um den finalen Moment, bei dem sich Jon Schnee und Bran sehen. Wie im Original entschuldigt sich Jon bei Bran, dass er nicht bei ihm war, als der ihn gebraucht hätte. Bran erwidert, dass Jon genau da war, wo er hätte sein sollen. Dann kommt das überraschende, alternative Ende: Die Augen von Bran werden eisblau und entlarven ihn als nächsten Nachtkönig. Bei der Rückblende sehen wir dann, dass es nicht Daenerys war, die die Bewohner von Königsmund tötet, sondern Bran. Der hat mit seinen Warg-Künsten die Kontrolle über Daeny übernommen und somit die Geschichte beeinflusst...

 

Schau dir hier das coole Video an:

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS