Von Maskenproblemen auf dem roten Teppich und redewilligen Stars

Moderatorin Sarah hat mal mit Steven Gätjen über die Oscars 2021 gequatscht.

91st_Oscars_2019_Buehne_10012020_970.jpg

Zwei Monate später als üblich, aber sie finden statt: Die Oscars 2021. Am 25. April ist es soweit und die 93. Oscars werden über die Bühne gehen. Natürlich nicht in der gewohnten Form, durch die Corona-Pandemie ist auch bei den Oscars alles anders.

 

Dieses jahr ist alles anders

Der Austragungsort der Oscars wird in diesem Jahr nicht nur das Dolby Theatre in Los Angeles sein, sondern es gibt weitere Austragungsorte in London und Paris. So können auch die Nominierten aus Europa an der Preisverleihung teilnehmen. Wer in diesem Jahr überhuapt nominiert ist, findest du hier. Außerdem werden diese Stars auf jeden Fall am Start sein.

 

Wir haben mit Steven Gätjen gesprochen, er ist auch dieses Jahr bei den Oscars in L.A. am Start - ProSieben konnte sich einen der gerade mal acht begehrten Plätze für Kamerateams aus der ganzen Welt sichern. Zum ersten Mal seit Langem wird also wieder über den roten Teppich stolziert.

 

Steven Gätjen plaudert über die Oscars 2021

Steven Gätjen hat uns im Interview mit Sarah nicht nur verraten, dass selbst er als Oscar-Experte völlig im Dunkeln tappt, was den Ablauf angeht, sondern auch darüber gesprochen wie aufgeregt er selbst ist. Welche Probleme es vor allem am roten Teppich dieses Jahr geben wird und warum die Stars dieses Jahr besonders in Plauderlaune sein könnten, erfährst du im exklusiven Interview mit Steven Gätjen.

Audio icon KOMPLETT FERTIG.mp3
Sarah im Interview mit Steven Gätjen
Die Oscars 2021

 

Autor: 
sb
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS