Vorerst doch keine Werbung bei WhatsApp

Facebook macht einen Rückzieher und wird nicht wie geplant ab Februar 2020 Werbung beim Messenger WhatsApp ausspielen. Hier findest du alle Infos!

Ursprünglich wollte Facebook bei seinem Tochterunternehmen WhatsApp in diesem Jahr Werbung einführen, doch nun kommt alles anders: Der Messenger hat seine Werbe-Pläne (vorerst) auf Eis gelegt. Laut eines Berichts des Wall Street Journal hat Facebook die Abteilung aufgelöst, die sich um die Werbeausspielung bei WhatsApp gekümmert hat. Dabei soll der bereits entwickelte Programmcode für Werbeanzeigen zurückgezogen worden sein.

 

Das wird vor allem die Nutzer, aber auch WhatsApp-Mitgründer Jan Koum, der sich vor der Übernahme von WhatsApp durch Facebook stets gegen Werbung beim Messenger stark gemacht hat. Ganz vom Tisch sind die Werbeanzeigen mit der jetzigen Entscheidung jedoch nicht, nur eben verschoben. Für Facebook sei es einem Bericht des Business Insider zufolge nun wichtiger, an dem Bau von WhatsApp-Businesslösungen zu arbeiten. 

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS