WhatsApp auf mehreren Geräten nutzen

Ein langersehntes Feature wird bald eingeführt. In der Beta-Version von WhatsApp wird derzeit die Funktion getestet, den Messenger auf mehreren Geräten laufen zu lassen.

Schon länger ist bekannt, dass WhatsApp an einer Funktion arbeitet, mit der du deinen Account auf verschiedenen Geräten nutzen kannst. Bislang läuft es so: Wenn du dich auf einem neuen Gerät registrierst, wurdest du automatisch auf dem alten Gerät abgemeldet. Einzig über "WhatsApp Web" kann ein Account am PC und einem Smartphone gleichzeitig genutzt werden - aber das Hauptgerät (Handy) muss immer mit dem Internet verbunden sein.

 

Test in WhatsApp-Beta läuft

Wie WABetaInfo berichtet, wird die neue Funktion derzeit für alle iOS- und Android-Nutzer*innen in der Testversion ausgerollt. In den Einstellungen bei WhatsApp steht nun statt "WhatsApp Web" der neue Reiter "Verknüpfte Geräte". Hier kannst du nachgucken, welche Geräte mit dem jeweiligen WhatsApp-Account verknüpft sind und gegebenenfalls entfernen. Auf bis zu vier Geräten kannst du denselben Account benutzen, zum Beispiel auf dem Tablet, dem PC und dem Smartphone. Einen Haken gibt's aber noch: Die Multigerätefunktion kann nur auf einem Smartphone genutzt werden.

 

Synchronisierte Chat-Verläufe

Bevor alles reibungslos verläuft, muss man wohl die Chat-Historie vom Erst- auf das Zweitgerät kopieren. Das dürfte aufgrund großer Datenmenge wohl nur mit einer bestehenden WLAN-Verbindung gehen. Danach kann der Messenger jedoch auf beiden Geräten genutzt werden und die neuen Chat-Verläufe werden auf beiden Geräten synchronisiert. Wenn du die Sicherheitsbenachrichtigungen von WhatsApp aktiviert hast, wirst du immer darüber informiert, wenn der WhatsApp-Account auf einem anderen Gerät genutzt wird oder wenn ein Gerät entfernt wird.

 

Wann die Multigerätefunktion offiziell von WhatsApp ausgerollt wird, ist bislang nicht bekannt.

 

Autor: 
kk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS