WhatsApp: Mit Emojis auf Nachrichten reagieren

Der Messenger WhatsApp will in Zukunft wohl Emoji-Reaktionen auf Textnachrichten einführen, wie man es bereits von der Konkurrenz oder auch von Instagram & Co. kennt.

Bei Instagram, Twitter oder anderen Messengern kennen wir es schon lange: Jemand schreibt etwas und man selbst reagiert auf die Nachricht zum Beispiel mit einem Herzen, um dem Gegenüber zu signalisieren, dass man einverstanden ist oder die Idee gut findet. Das nennt sich Emoji-Reaktion. Nun will offenbar WhatsApp eben solche Emoji-Reaktionen einführen.

 

Erster Screenshot im Netz

Die stets sehr gut informierte Seite WABetainfo berichtete über die nahende Emoji-Reaktion-Funktion bei WhatsApp. Wie bei anderen Diensten bekannt, erscheint die Reaktion am rechten, unteren Rand der Nachricht, auf die reagiert wurde. Es soll wohl drei verschiedene Reaktionen bei WhatsApp geben: Die lachende, traurige und die überraschte Reaktion.

 

Solltest du WhatsApp nicht in der aktuellen Version haben, so bekommst du wahrscheinlich eine automatische Nachricht vom Messenger, die sich ungefähr so liest: "Du hast eine Reaktion erhalten. Update deine Version von WhatsApp und schau dir die Reaktion an."

 

Wann die Emoji-Reaktion bei WhatsApp eingeführt wird, steht noch nicht fest. Sie soll aber auch für Web bzw. Desktop geplant sein.

 

Autor: 
kk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS