WhatsApp schränkt Weiterleiten-Funktion drastisch ein!

Um Fake News einzudämmen, hat sich der Messenger WhatsApp dazu entschieden, die Funktion des Weiterleitens deutlich einzuschränken.

Durch die Corona-Pandemie kursieren aktuell zahlreiche Falschnachrichten oder Halbwahrheiten im Netz, aber auch über die vielen Messengerdienste werden sie verbreitet. WhatsApp hat nun daraus auch für die deutschen Nutzer Konsequenzen gezogen und schränkt die Funktion zum Weiterleiten von Nachrichten massiv ein.

 

Ganz verzichten müssen User aufs Weiterleiten aber nicht, es wird einem lediglich umständlicher gemacht. Das soll die Verbreitung von sogenannten Fake News bremsen. Konkret betrifft die Beschränkung Nachrichten, die bereits sehr häufig weitergeleitet wurden - diese können ab sofort nur noch einzeln an einen Chat weitergeschickt werden. Dies teilte der zu Facebook gehörende Dienst am Dienstag (7. April 2020) mit.

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS