WhatsApp: So kannst du nachsehen, wie viele Nachrichten du gesendet und erhalten hast

Wir zeigen dir, wie du an interessante WhatsApp-Statistiken gelangen kannst...

WhatsApp bestimmt unseren Alltag - und das bereits seit Jahren. Bis heute wurde die App sage und schreibe fünf Milliarden Mal heruntergeladen, täglich werden bis zu 60 Milliarden Nachrichten versendet. Dazu zählen neben reinen Textnachrichten natürlich auch Fotos, Videos, Sticker und Sprachnachrichten.

 

Was viele aber gar nicht wissen, obwohl sie die App Tag für Tag nutzen: Man kann mit wenigen Klicks einsehen, wie viele Nachrichten man bisher verschickt und selbst erhalten hat. Dazu kann man noch einzelne Chat-Statistiken einsehen. Aber dazu gleich mehr.

 

Android-Tutorial "Versendete und erhaltene Nachrichten"

Öffne WhatsApp, dann klicke auf die drei Menüpunkte am oberen rechten Rand. Wähle "Einstellungen" und öffne dann die "Datennutzung". Unter dem Punkt "Netzwerk-Nutzung" wird dir nur angezeigt, wie viele Nachrichten du bereits verschickt und erhalten hast.

 

iOS-Tutorial "Versendete und erhaltene Nachrichten"

Als Apple-Nutzer*in öffnest du WhatsApp und gehst dann zum Menüpunkt "Einstellungen" unten rechts und klickst dann auf "Daten- und Speichernutzung". Unter "Netzwerk-Nutzung" findest du nun alle deine gesendeten und empfangenen Nachrichten sowie deine ein- und ausgehenden WhatsApp-Anrufe. 

 

Und wie komme ich nun an meine individuellen Chat-Statistiken?

Android-User*innen finden ihre häufigsten Kontakte und weitere Details unter dem Punkt "Einstellungen""Daten- und Speichernutzung""Speichernutzung". iPhone-Nutzer*innen kommen über die Menüpunkte "Einstellungen""Daten- und Speichernutzung""Speichernutzung" an die Statistiken. Mit einem Klick auf die einzelnen Kontakte und Gruppen werden nun die genauen Chat-Zahlen offenbart. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Animated stickers are available now.

Ein Beitrag geteilt von WhatsApp (@whatsapp) am

 

 

 

Autor: 
jk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS