WhatsApp-Update: Unnötige Gruppenchats sind Geschichte!

Noch schnell was abklären und die Neuigkeiten per Sprachnachricht hören - da ist WhatsApp schon ziemlich praktisch. Mit einer neuen Funktion will der App-Hersteller jetzt weiterhin punkten.

Eine Geburtstagsgruppe hier, eine "Lass-Uns-Unseren-Urlaub-Planen"-Gruppe da und dann noch die unzähligen Gruppenchats, die nach einigen Tagen bereits still stehen. Die unnötigen WhatsApp-Gruppen können manchmal zu viel werden, und genau das hat sich WhatsApp auch gedacht! Mithilfe einer neuen Funktion sollen wir nun eine Gruppeneinladung bekommen, bevor wir direkt Teil eines Gruppenchats werden. So kommen wir nicht mehr unnötiger Weise in Gruppen rein, aus denen man am liebsten gleich wieder austreten würde. Die neue Option kann man im Menü über Einstellungen/Account/Datenschutz/Gruppen anpassen und so mehr Kontrolle über die eigene Nutzung der App haben. 

 

Zwar ist die neue Funktion noch nicht auf allen Geräten vorhanden, wird jedoch binnen der kommenden Wochen per Update dazukommen. 

 

Autor: 
ds
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS