"Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" als Serie im Februar 2021

Der Starttermin für Amazon Prime Videos Produktion "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" steht und wir haben alle Infos zur Serie für dich gesammelt.

APV_WKBZ_KeyArt_970.jpg

Bereits im Sommer 2017 hatte Constantin Television bekannt gegeben, an einer Serienadaption von "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" zu arbeiten, mehr als drei Jahre später gibt's nun der Starttermin. Am 19. Februar 2021 werden alle acht Episoden auf einen Schlag beim Streaminganbieter Amazon Prime Video verfügbar sein.

 

Handlung

Es sei eine "moderne Interpretation" des weltbekannten Bestsellers und es wird die Geschichte von Christiane F. und ihrer Clique vom Bahnhof Zoo erzählt. Die Serie folgt sechs Jugendlichen, die kompromisslos für ihren Traum von Glück und Freiheit kämpfen und dabei alle Probleme mit Eltern, Lehrern und anderen Spießern hinter sich lassen wollen. Produziert wurde die Serie von Oliver Berben und Sophie von Uslar, Regie führt Philipp Kadelbach, der gleichzeitig auch Creative Producer ist.

 

Wer sind die Schauspieler*innen?

Jana McKinnon spielt Christiane, Lena Urzendowsky mimt Stella, Babsi wird von Lea Drinda verkörpert, Michaelangelo Fortuzzi übernimmt die Rolle von Benno, Jeremias Meyer spielt Axel und Benno wird von Bruno Alexander gespielt. Sie alle stürzen sich ohne Einschränkungen und Regeln in Berlins berauschendes Nachtleben, feiern das Leben, die Liebe und die Versuchung... Doch der Rausch wird nicht nur ihre Freundschaft zerstören, sondern sie auch selbst in den Abgrund treiben.

 

Was David Bowie mit der Serie zu tun hat

Die musikalische Untermalung von "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" klingt vielversprechend: So wurde der Soundtrack von David Bowie inspiriert, die Original Songs und der Score stammen von Robot Koch und Michael Kadelbach.

 

Autor: 
kk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS