Zahnsticker sind zurück!

Der Trend ist zurück: Deine Zähne könnten bald wieder mit Steinchen verziert sein.

202006_NUE_Zaehne_Mund_Playboy_Claudio_Scott_pixabay_970.jpg

Es gibt Trends, die wünscht man sich eigentlich nicht zurück. Und doch kommen sie immer wieder. Jetzt sind Zahnsticker wieder voll im Trend - aber nicht so wie du sie kennst.

Bauchfrei, Choker, Schlaghosen & Co.: Die frühen 2000er sind aktuell voll im Trend. Da konnte das Comeback der Zahnsticker nicht mehr lange dauern.

 

Jetzt trägt man Logos auf den Zähnen

Sternchen, Herzchen, Kristalle oder andere Motive waren DER Trend Anfang 2000. Heute sieht das allerdings anders aus. Jetzt trägt man ausgefallenere Zahnsticker: Nike-Logos, Playboy-Bunnys und Chanel-Logos sind keine Seltenheit. Das Gute an dem Zahnschmuck ist, dass er einfach auf die Zähne geklebt wird und somit auch easy wieder abgenommen werden kann. Ein ernsthaftes gesundheitliches Risiko besteht nicht. Den Zahnschmuck kann man sich bei seinem Zahnarzt professionell anbringen lassen.

 

Ein alter, neuer Trend

Neu war der Trend aber auch in den 2000ern nicht. Zurück geht der Zahnschmuck nämlich tatsächlich auf die Mayas. Dieser soll laut Historikern wohl die Zugehörigkeit zu Religion oder Stamm symbolisiert haben.

Einer der ersten Prominenten, der den Trend ins rollen brachte, war übrigens niemand geringeres als Mick Jagger. In den 70er Jahren ließ er sich seine Frontzähne mit einem Schmuckstein verzieren.

 

Autor: 
sb
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS