Zeitreise: Diese Fun Facts lassen dich Geschichte anders sehen

Wie, das war zur gleichen Zeit?! Aufgepasst, wir haben für dich einige verblüffende Fakten, die dein Gefühl für Zeit und Geschichte ordentlich irrtieren werden.

"Mensch, schon wieder ein Jahr rum?", "Du bist ja schon wieder gewachsen!" oder "Das kommt mir vor, als wäre es gestern gewesen." - Diese Sätze kennt wohl fast jede*r. Das gute, alte Zeitgefühl - An ihm machen wir allerhand fest und es gibt uns Halt. Es kann uns aber auch gehörig täuschen und verwirren. Zeit ist eben ein komplexes Konstrukt. 

 

Noch schwieriger wird es, ein Zeitgefühl für lang vergangene Epochen zu bekommen: Die Antike zum Beispiel oder das Mittelalter - Das ist einfach nur "sehr sehr lange her" oder einfach nur aus der Rubrik "war klausurrelevant, musste ich mal lernen". Oder es fühlt sich so weit weg an, dass Geschichten aus dem Mittelalter auch aus einem Fantasy-Roman entsprungen sein könnten. 

 

Bündelt man unterschiedliche Zeitstrahlen - wie etwa die Geschichte Amerikas und die Vorkomnisse in Europa zur selben Zeit - und wirft einen Blick auf das große Ganze, bekommt man ein verändertes Zeitgefühl. Und: Man kann einige verblüffende Fakten herausfinden, die einem gar nicht bewusst waren und manchmal wirklich zu unglaublich klingen, um wahr zu sein. 

 

alles ZUR GLEICHEN ZEIT 

Personen oder Geschehnisse, von denen man kaum glauben kann, dass sie zur gleichen Zeit passiert sind oder gelebt haben: 

 

  • Amerikanische Unabhängigkeit & Napoleon: Als Amerika 1776 die Unabhängkeit ausrief, war Napoleon Bonaparte sieben Jahre alt. Ja richtig, DER Napoleon Bonaparte. Seine Zeit für die Geschichtsbücher kam erst später, aber er war bereits auf dieser Erde als in Amerika die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet wurde - verrückt!
     
  • Bruce Willis & Albert Einstein: Kein Witz, Bruce Willis und Albert Einstein lebten zur gleichen Zeit. Zwar nicht sehr lange, genauer gesagt nur knapp einen Monat, aber trotzdem. Einstein verstarb am 18. April 1955, Bruce Willis erblickte am 19. März 1955 das Licht der Welt. 
     
  • Pablo Picasso & Pink Floyd: Für viele ist Pablo Picasso nur ein weiterer alter Maler "von früher". Dabei ist Picasso gar keiner der alten Meister gewesen. Er verstarb erst am 8. April 1973. Er hätte also theoretisch die Möglichkeit gehabt, in Pink Floyds Meisterwerk "Dark Side Of The Moon" reinzuhören, das einen Monat vorher erschien. 

 

gefühlt jahre entfernt, aber gleich alt 

Sie waren vielleicht durch Lebenswelten getrennt, teilten sich aber den Startzeitpunkt ihres Lebens:

 

  • Shakespeare & Galileo: Der große britische Dramatiker William Shakespeare ("Hamlet", "Romeo und Julia") und der Universalgelehrte Galileo Galilei waren beide Jahrgang 1564. Ihr Schaffen begleitet uns bis heute. 
     
  • Abraham Lincoln & Charles Darwin: Lincoln kennst du aus dem Englischunterricht, Darwin aus Biologie. Legst du beide Themen zusammen, wirst du feststellen, dass der Präsident und der Naturforscher beide am 12. Februar 1809 geboren wurden. 
     
  • Anne Frank & Martin Luther King: Das jüdische Mädchen Anne Frank und der amerikanische Bürgerrechtler waren beide Jahrgang 1929. 
     
  • Marylin Monroe & Queen Elizabeth II.: Beide Frauen sind "Royals" auf ihrem eigenen Gebiet. Beide haben absoluten Kultstatus. Doch war dir eigentlich bewusst, dass die zwei tatsächlich gleich alt sind? Monroe und die Queen wurden 1926 geboren. Sie sind sich sogar 1956 begnet - Die Filmqueen aus Hollywood und die "echte" Queen aus England. Auch Jahrgang 1926 war übrigens "Playboy"-Gründer Hugh Hefner, der auf seinen eigenen Wunsch hin sogar neben Marylin Monroe begraben wurde.

 

vergleiche: jünger oder älter 

Manche Dinge werden erst wirklich verblüffend, wenn man sie mit einander vergleicht. Hier einige überraschende Tatsachen: 
 

  • Coca-Cola ist nicht viel jünger als Italien: Der erste moderne italienische Nationalstaat, das Königreich Italien, betrat 1861 die Weltbühne. Nur einige Jahrzehnte später wurde Coca-Cola gegründet.
     
  • Die Uni von Oxford ist älter als die Azteken: Laut Aufzeichnungen begann das Aztekenreich rund um 1428. Ganz schön langer her, oder? Die berühmte Universität von Oxford kann da nur müde lächeln. Dort wird schon seit ca. 1096 gelehrt. Bis heute! 
     
  • Die Brooklyn Bridge ist älter als die Tower Bridge: Gefühlt ist in Europa einfach alles älter als in den USA, aber manchmal täuscht einen das Gefühl. Tatsächlich ist die berühmte Londoner Tower Bridge ein Jahr später eröffnet worden als die New Yorker Brooklyn Bridge. 
     
  • Nintendo ist so alt wie der Eiffelturm: Das Unternehmen Nintendo wurde 1889 gegründet - in dem selben Jahr wurde der Pariser Eiffelturm fertig gestellt. Und, um es noch krasser zu machen: Nur ein Jahr davor ist der Maler Vincent Van Gogh verstorben. Nintendo und Van Gogh - Hätten wir auch nicht gedacht, dass wir die beiden einmal zusammen in einem Satz erwähnen! 

 

Ziemlich abgefahren alles, oder?

Weil's so schön war, gibt's noch ein besonderes Schmankerl zum Schluss:
 

.Die Pyramiden und Kleopatra - Klar, das gehört natürlich zusammen! Fun Fact: Nein. Wenn man es genau nimmt, ist Kleopatra der Mondlandung sogar zeitlich näher als dem Bau der Pyramiden. Und Achtung - Es wird noch besser: Als die Pyramiden gebaut wurden, soll es sogar noch Wollhaarmammuts gegeben haben! Es ist wahrlich erstaunlich, was bereits alles auf diesem Planeten passiert ist! 

 

Autor: 
ld
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS