Konzertveranstalter LiveNation kooperiert mit PayPal

Zusammen haben LiveNation und PayPal das "Priority Ticket Programm" angekündigt, mit dem PayPal-Kund*innen einen früheren Zugang zum Kauf von Tickets bekommen.

Unsplash_Ticketstand_020721_970.jpg

Die ganz großen Konzerte müssen leider noch verschoben werden und lassen weiterhin auf sich warten, doch mit kleinen Konzerten und Festivals startet die Eventkultur so langsam wieder ins Geschäft. Den Restart von Live-Events nutzt Konzertveranstalter LiveNation, um die Kooperation mit dem Online-Bezahldienst PayPal zu verkünden. Kundinnen und Kunden von PayPal sollen einen früheren Zugang zum Kauf von Tickets bekommen.

 

"Priority Ticket Programm"

Wenn du also PayPal sowieso schon nutzt und beispielsweise zum Konzert von Dua Lipa möchtest, dann kannst du als PayPal-Nutzende*r Tickets kaufen, bevor es Leute können, die keinen PayPal-Account haben. Die Sängerin musste kürzlich unter anderem ihre Deutschland-Termine auf 2022 verschieben. LiveNation und der Online-Bezahldienst haben ihre Kooperation übrigens auf den Namen "Priority Ticket Programm" getauft.

 

Autor: 
kk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS