Hugel: Vom Fußballer zum Star-DJ!

Der sympathische DJ-Star Hugel bei uns im Talk über seine Karriere, Kollabowünsche und die Wichtigkeit, seine Passion zu verfolgen. 

Hugel ist der Mann, den man anruft, wenn man eine gute Zeit haben will. Jedenfalls behauptet er das von sich selber. Wir glauben das aber gerne, denn der Herr weiß was er tut - schließlich steht der Franzose seit er 16 Jahre alt ist an den Turntables, wie er im Interview mit unserer Kim erzählt. 

 

Eigentlich hatte er als Jugendlicher den großen Traum vom Profifußball, doch der platzte jäh mangels fehlenden Talents. Also besinnte sich der Franzose auf seine zweite große Passion, die Musik - und durch Zufall fanden die Turntables und er zusammen - damit war im Grunde alles klar (wenngleich er erst noch seine Eltern überzeugen musste). 

 

Heute ist der 33-Jährige schon seit über der Hälfte seines Lebens als erfolgreicher DJ aktiv und hat bereits mit Größen wie Felix Jaehn oder Robin Schulz zusammengearbeitet. Seine aktuelle Single "VIP {feat. Bloodline)" entstand während einer entspannten Zoom-Session. Auch für die Zukunft hat Hugel noch einige Kollabo-Träume. Mit wem, das verrät er ebenfalls im Interview. 

 

Außerdem haben die Kim und Hugel noch eine Runde "A Perfect Song For" gespielt, in der wir erfahren, was der DJ im Gym hört, was er gerne mal sampeln möchte und welche Musik er bei einem Date hören würde. 

 

hier kannst du dir gleich das ganze INTERVIEW anschAUEN:

 

 

Autor: 
ld
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS