Kyd the Band über Depressionen, die Berliner Polizei und seine Zukunftspläne

Wir hatten Kyd the Band zu Besuch im Studio und haben mit ihm über Depressionen, die Berliner Polizei und seine weiteren Zukunftspläne gesprochen.

Kyd the Band (Devin Guisande, 19) ist in Nordkalifornien aufgewachsen und hat von klein auf angefangen in der Kirche zu performen. 2013 ist er nach Nashville, Tennessee gezogen um seine Musikkarriere weiter zu verfolgen. Erste Erfolge, durch Youtube, feierte er mit seinem Bruder Kyle zusammen. Auf ihrem Youtube Channel luden sie zusammen Cover und Mashups hoch, die erste Arbeitsmöglichkeiten mit anderen Künstlern mit sich brachten.

 

Im ENERGY Startalk verriet er uns wie er mit Instagram DM's umgeht, wie seine Begegnung mit der Berliner Polizei war und mit welchem Star er gerne einmal kollaborieren würde. Sogar ein paar Fans waren live dabei und haben selbst ein paar Fragen gestellt! Das alles und viel mehr erfährst du im Interview! 

 

SCHAU DIR hier DEN ENERGY STARTALK AN:

 

 

Autor: 
vw
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS