Avicii: Offizielle Biografie angekündigt

Drei Jahre nach seinem überraschenden Tod erscheint kommenden Herbst eine neue Biografie über das Ausnahmetalent Tim Bergling.

WENN_Avicii_970.jpg

Er war einer der ganz Großen und prägte in den 2010er Jahren mit Hits wie "Levels", "Wake Me Up" oder "Hey Brother" die elektronische Musikwelt nachhaltig. Umso erschütterter reagierte die Welt damals auf die Nachricht, dass der Erfolgs-DJ Avicii überraschend im Oman tot aufgefunden wurde. Drei Jahre nach seinem Tod steht jetzt eine ausführliche offizielle Biografie über den Schweden in den Startlöchern. 

 

einfluss weltweit

"Es ist fast nicht möglich, den Einfluss den Tim Bergling auf die Musikindustrie im Ganzen und auf seine Fans weltweit hatte, zu fassen", so eine Zusammenfassung. Selbst heute noch bekunden Fans in den Kommentarspalten der Sozialen Medien ihre Trauer und Fassungslosigkeit über den Tod des DJs. 

 

Für das Buch war der schwedische Autor und Journalist Måns Mosesson rund um den Globus unterwegs. Mosesson besuchte für seine Recherche Orte aus Tims Kindheit in Stockholm, reiste nach Miami, Ibiza und Los Angeles, um ein umfassendes Bild vom Tims Leben und seiner Arbeit zu skizzieren. Außerdem führte der Autor Interviews mit vielen Freund*innen, Kolleg*innen und Familienmitgliedern des Musikers. 

einnahmen werden gespendet

Das Buch "Tim - The Official Biography of Avicii" wird sich aber nicht nur mit der Erfolgskarriere beschäftigen: "Das Buch zeichnet ein ehrliches Bild von Tim und seiner Suche im Leben, ohne sich vor den Schwierigkeiten zu scheuen, mit denen er zu kämpfen hatte", heißt es. Avicii litt unter psychischen Problemen und beging im April 2018 Suizid. Er wurde nur 28 Jahre alt. 

 

Nach seinem tragischen Tod gründeten Tims Eltern die "Tim Bergling Foundation", eine Organisation, die sich für Suizidprävention einsetzt und ein Bewusstsein für psychische Erkrankungen schaffen will. Alle generierten Einnahmen durch die Biografie sollen komplett an die Organisation und ihre Arbeit gehen. 2021 soll auch ein eigenes Avicii Museum in Stockholm eröffnen, auch dort werden alle Einnahmen an die Stiftung gespendet. 

 

Autor: 
ld
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS