Interview aus Beyoncés Kindheit aufgetaucht

Auch der größte Weltstar fängt mal ganz klein an. Sängerin Beyoncé bleibt davon auch nicht verschont...

Beyoncé machte in den letzten Tagen so einige Schlagzeilen. Nicht nur, dass sie im Interview mit der Elle offen über ihre erlittenen Fehlgeburten sprach und es zudem Gerüchte darüber gab, ob die 38-jährige bald nicht dauerhaft Shows in Las Vegas spielen würde, erschien nun ein kurzes Interview aus alten Kindheitstagen des heutigen Superstars.

 

Beyoncés Vater Matthew Knowles postete das Interview aus dem Jahre 1992 auf seinem Instagram-Profil. Zu sehen ist dort seine elfjährige Tochter im Gespräch mit den beiden Show-Moderatoren. Die Moderatorin, die mit der jungen Beyoncé über Lampenfieber spricht, erinnert stark an Kardashian-Ziehmutter Kris Jenner. Verifiziert ist diese Information zwar noch nicht, Fans im Netz sind sich allerdings einig, dass es sich bei der Moderatorin um die mittlerweile 64-jährige TV-Persönlichkeit handelt. Wie auch immer, auch so ist das Video auf jeden Fall das virale Fundstück des Tages...

 

 

 

Autor: 
jk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS