Justin Bieber: "Mit diesem Album sollen Menschen sich weniger allein fühlen"

Die Vorfreude steigt! Am 19. März erscheint Justin Biebers neues Album "Justice". Fans können auf Musik mit Tiefgang gespannt sein.

Es ist bereits sein sechstes Studioalbum, das am Freitag, den 19. März erscheint. Damit ist es also gerade mal 13 Monate her, dass Justin Bieber sein gefeiertes Album "Changes" veröffentlichte. Nun also dürfen sich Fans auf "Justice" freuen, auf das es ja im Vorfeld schon ein paar Appetitanreger gab. Nach den Singles "Holy", "Lonely" und "Anyone" war "Hold On" die vierte vorab veröffentlichte Single des neuen Studioalbums.

 

Gefühlvoller Justin

Und genau diese Singles wecken Vorfreude auf einen noch intimeren, emotionaleren Justin. Das verriet der kanadische Popstar nun auch in einem Live-Chat vor der Premiere. "Mein Ziel bei diesem Album ist es, Musik zu machen, die Trost spendet. Ich möchte Songs machen, mit denen sich die Leute identifizieren können und mit denen sie sich weniger allein fühlen."

 

Hochkarätige Unterstützung

Aber auch musikalisch ist einiges geboten, denn der Superstar hat sich prominenten Support ins Boot geholt. Mit dabei sind die Musiker Khalid, Chance The Rapper, The Kid LAROI, Giveon and Daniel Caesar und Benny Blanco. 

 

Autor: 
kp
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS