Lewis Capaldi lehnte Feature mit Camila Cabello ab

Der schottische Mädchenschwarm hatte die Chance mit Camila Cabello eine neue Version des Songs "Someone You Loved" zu veröffentlichen. Er entschied sich aber aus nachvollziehbaren Gründen dagegen.

capaldi.jpg

Die Möglichkeit, einen Song mit Camila Cabello zu veröffentlichen, davon träumen wohl viele Künstler und solche, die es noch gerne werden wollen. Der schottische Schmusesänger Lewis Capaldi hatte die Gelegenheit, ein Duett mit der 22-jährigen Kubanerin zum Song "Someone You Loved" aufzunehmen. Er schlug das Angebot jedoch aus.

 

Im Interview mit Music Week erklärte er, warum: "Ich sagte mir, 'Nein, ich würde lieber den dritten Platz mit meinem eigenen Lied belegen, anstatt auf Platz eins mit jemand anderem zu sein, weil ich in Amerika noch so neu war, dass alle dachten, dass es der Song von jemand anderem ist.' Wenn beispielsweise eine verdammte Camila Cabello eine Version des Tracks singen würde, würden die Leute sagen, 'Oh, dieser Camila Song mit diesem Typen?'"

 

Capaldis Argumente leuchten ein. Und eigentlich hat er eine Zusammenarbeit mit Camila auch gar nicht nötig, denn sein im Mai 2019 erschienenes Album "Divinely Inspired To A Hellish Extent" kam bei Kritikern hervorragend an und räumte auch kommerziell mächtig ab. Das Album stieg direkt auf Platz #1 der UK-Charts ein.

 

Autor: 
jk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS