Miley Cyrus arbeitet an Metallica-Cover-Album

Dass Miley Cyrus sich immer mehr von ihren anfänglichen musikalischen Wurzeln entfernt hat, ist schon länger klar. Mit einem Metallica-Cover-Album dürfte sie trotzdem für erstaunte Gesichter bei ihren Fans sorgen!

mileywb_970.jpg

In letzter Zeit coverte die 27-Jährige vermehrt Rock-Songs von Pearl Jam, The Cure, Blondie oder auch eben Metallica. Nun kündigte Miley in einem Gespräch mit dem Interview-Magazin an, an einem Album zu arbeiten, welches ausschließlich aus Covern der legendären Metal-Band Metallica besteht. Auf dem Glastonbury Festival 2019 präsentierte die Sängerin bereits ein fulminantes Cover des Metallica-Songs "Nothing Else Matters". Letzte Woche präsentierte Miley zudem auch noch Coverversionen von Pearl Jam bei ihrer zweiten "MTV Unplugged"-Session

 

Im Interview verriet die "Mignight Sky"-Interpretin: "Wir haben an einem Metallica-Cover-Album gearbeitet und ich bin nun hier, um weiter daran zu arbeiten". Und das obwohl Miley zu Beginn der Pandemie in ein kreatives Loch fiel, wie sie selber sagte. Doch durch das anstehende Metallica-Projekt löste sich das Kreativloch schnell wieder in Luft auf: "Wir sind so glücklich, dass wir während all dem weiter an unserer Kunst arbeiten können. Zuerst fühlte es sich nicht sehr inspirierend an, aber jetzt bin ich total entflammt." Weitere Details wollte Miley leider nicht mehr verraten, aber wir bleiben natürlich an der Geschichte dran.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

VOTE [emoji] VOTE [emoji] VOTE [emoji] VOTE [emoji]

Ein Beitrag geteilt von Miley Cyrus (@mileycyrus) am

 

 

 

Autor: 
jk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS