Neue Details zum Album von Adele

Den Sehnsucht der Fans auf ein neues Album von Adele ist riesig, schließlich veröffentlichte die Britin mit "25" ihr letztes Werk bereits 2015. Nun soll es neue Details geben.

WENN_Adele_50917_970.jpg

Alan Carr, ein Freund der Sängerin, gab bereits Mitte Januar dem britischen Grazia-Magazin ein Interview, in dem er verriet, dass er schon "einige Tracks" aus dem neuen Album gehört habe und sie "umwerfend" finde.

 

Weitere Details durchgesickert

Obwohl Adele in der Vergangenheit sicherlich mit Herzschmerz wegen ihrer Trennung zu kämpfen hatte, soll es dem Vernehmen nach wohl keine Songs über eben beide Themen - Trennung und Herzschmerz - geben, wie ein namentlich nicht genannter Insider nun der The Sun erzählte. Den Grund nennt der vermeintlich Eingeweihte auch, denn in der Scheidungsvereinbarung zwischen Adele und Simon Konecki sei festgehalten worden, dass die Britin in den neuen Songs nicht über ihre Beziehung und Trennung singt.

 

"Sie sind sich beide bewusst, dass ihr Sohn Angelo geschützt werden sollte und deshalb hat Adele zugestimmt, nicht über ihre Beziehung zu singen", so der Insider. Er verriet auch, dass sich Fans von Adele auf "einen anderen Sound" der 32-Jährigen freuen können - was auch immer das bedeuten mag... Ob diese Aussagen stimmen, wann das neue Album von Adele erscheint und wie es klingt, steht also nach wie vor in den Sternen und wir müssen uns weiter gedulden.

 

Autor: 
kk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS