Niall Horan: Statement über seine Vergangenheit und neue Musik

Niall Horan hat sich eine musikalische Auszeit genommen und genoss seine Freizeit, jetzt meldet er sich wieder zurück. Außerdem verriet er, was ihm unangenehm sei aus seiner Vergangenheit.

niallhoran.jpg

Nachdem die Boyband One Direction eine Pause eingelegt haben, hat jedes Mitglied eine Solo-Karriere gestartet. Niall Horan letztes Album "Flicker" wurde im Jahr 2017 veröffentlicht und aus diesem Longplayer wurden zwei Singles in diesem Jahr released.

Der irische Sänger legte jedoch vor ein paar Monaten eine Pause ein. Der "This Town"-Sänger wollte sich mehr auf sein Privatleben konzentrieren und seinen Hobbys nachgehen. In seiner Freizeit erkundet er lieber Städte und genießt die Zeit mit Freunden, anstatt sich um Songs zu widmen. Für ihn sei es wichtig, beim Songwriting 100 Prozent zu geben und das kann er nicht jeden Tag. In einem Interview gestand er auch, dass seine ehemaligen blondgefärbten Haare und das Styling ihm heute peinlich seien. Seine Frisur vergleichte er mit den Haaren von den Zwillingsbrüdern "Jedward". Neben seiner musikalischen Pause war er auch nicht permanent online auf den Social-Media-Kanälen.

Die Pause ist jetzt jedoch vorbei, er veröffentlicht eine Neuauflage von seinem Album "Flicker" mit The RTÉ Concert Orchestra. Auf Twitter verriet er auch, dass er fantastische Wochen beim Songsschreiben hatte:

 

 

Wir freuen uns schon sehr neue Musik von ihm zu hören!

 

Autor: 
ta
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS