Pussycat Dolls: Comeback?!

Laut der britischen Zeitung The Sun sollen die Pussycat Dolls (1995 - 2010) an einem Comeback arbeiten. Die ehemalige Frontfrau Nicole Scherzinger soll demnach einen multimillionen Vertrag unterschrieben haben, dem sie nicht widerstehen konnte.

Nicole_Scherzinger_2019.jpg

Die ehemaligen Pussycats sollen ebenfalls wieder mit von der Partie sein: Melody Thornton (34), Kimberly Wyatt (37), Ashley Roberts (38), Carmit Bachar (45) und Jessica Sutta (37). Nächstes Jahr soll laut britischen Medienberichten zufolge bereits eine Welttournee stattfinden, also demnach genau zehn Jahre nach Auflösug der Band.

 

Die Pussycat Dolls haben Anfang der 2000er zusammen mit Größen wie Timbaland oder Snoop Dogg gearbeitet - es bleibt also zu hoffen, dass neue Songs ebenfalls coole Feature-Acts haben werden.

 

Kimberly Wyatt hat die Gerüchte über eine Reunion aber in einem Interview verneint - es seien an diesem Punkt zumindest nur Spekulationen. Aber es würden zu diesem Zeitpunkt wohl Gespräche stattfinden. Hoffen wir also auf das Beste!

 

Schau dir hier das Video zum Song "Don't Cha" an, welcher der Band damals internationalen Erfolg brachte:

 

 

 

Autor: 
kvs
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS