Zieht sich Selena Gomez bald komplett aus der Musik zurück?

Talentiert, erfolgreich, populär: Aber für manche Kritiker*innen immer noch nicht genug. Nun möchte Selena Gomez ihrer Musikkarriere noch eine letzte Chance geben, bevor sie die Musik dann vielleicht endgültig an den Nagel hängt.

selena20192020.jpg

Die 28-jährige Selena Gomez ziert das Cover der April-Ausgabe der US-Vogue. Wow, könnte man da denken, die hat’s geschafft! In dem Interview lässt Gomez allerdings tief blicken, was die anhaltenden Kommentare von Kritiker*innen mit ihr machen. Denen scheint es nie gut genug zu sein, was die schöne Texanerin produziert. Das geht so weit, dass Selena darüber nachdenkt, sich nach ihrem nächsten Album komplett aus der Musik zurückzuziehen.

 

Ihr drittes Solo-Album veröffentlichte Gomez im vergangenen Jahr. Und auch 2021 startete sie gleich voll durch und veröffentlichte im Januar ihre Single "De Una Vez", kurz darauf folgten "Baila Conmigo" und "Selfish Love", eine Kooperation mit DJ Snake. Cool ist, dass sie alle drei Tracks auf Spanisch singt. Ihre EP "Revelación" soll noch diese Woche rauskommen. Da kommt es natürlich nicht von ungefähr, dass sie genau jetzt ein Interview mit der Vogue führte. Darin spricht sie darüber, wie die Pandemie ihr zusetzte und wie gut es ihr tut, sich immer mehr aus Social Media zurückzuziehen.

 

"Warum mache ich das alles eigentlich?"

In dem Interview geht es aber auch darum, wie schwer es immer noch ist, ihre Disney-Vergangenheit loszuwerden. Gomez findet, dass ihre Musik nicht die Aufmerksamkeit bekommt, die sie eigentlich verdient habe. Und dass manche sie als Künstlerin einfach nicht wahrnehmen würden. "Es gab Momente wo ich dachte: 'Was soll das, warum mache ich das alles eigentlich?'", sagte sie im Vogue-Interview. "'Lose you to love me' war für mich der beste Song, den ich jemals veröffentlicht habe, aber für manche Leute war das einfach nicht genug". Zwar sei sie dankbar über die Leute, die ihre Musik wirklich gerne hören, "aber das nächste Album wird definitiv anders sein." Mit einem nächsten Album möchte Selena dem Ganzen noch einen letzten Versuch geben, bevor sie sich vielleicht komplett aus der Musik zurückzieht.

Alternative: Mehr Schauspiel

Aber keine Sorge! Ganz auf Selena verzichten musst du trotzdem nicht. Denn sie lässt durchblicken, dass sie wieder zu den Wurzeln ihrer Karriere zurückkehren könnte. "Ich kann es dann endlich mal hauptberuflich mit dem Schauspielern ausprobieren", blickt sie in die Zukunft.

 

Gomez begann ihre Karriere mit zehn Jahren in der amerikanischen Kinderserie "Barney & Friends", bevor sie in Disney's "Wizards Of Waverley Place" mitspielte. 2008 stieg sie ins Musikbusiness ein und wurde mit zahlreichen Awards, darunter 2013 mit dem MTV Video Music Award, ausgezeichnet. Außerdem beeindruckt sie mit fünf Milliarden YouTube-Streams (Video zu "We Don't Talk Anymore" mit Charlie Puth) und 215 Millionen Instagram-Followern.

 

Autor: 
kp
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS