Ava Max dreht Video mit Fans!

Gemeinsam mit 15 Fans drehte Ava Max in Berlin ein Video zu ihrer Hitsingle "So Am I".

Der 25-jährige Superstar Ava Max hat kürlich ihre Fans zu einem exklusiven Videodreh aufgerufen:
 

"Ihr wurdet in der Vergangenheit oder in der jüngsten Zeit gemobbt oder missverstanden?

Erzählt uns eure Erfahrung und zeigt uns laut und stolz, wer ihr wirklich seid, indem ihr eure Geschichte in einem Video malt, tanzt, sprüht, performt oder sonst wie darstellt und unter dem Hashtag #SoAmIFanVideo postet."

 

Das geplante Video sollte zu ihrer Hitsingle "So Am I", die im März erschienen ist, gedreht werden und die Thematik der Selbstverwirklichung aufgreifen. Amanda Ava Koci, wie die beliebte Künstlerin mit bürgerlichem Namen heißt, sagte folgendes zu ihrer neuesten Single:

 

"In 'So Am I' geht es darum, sich selbst zu lieben, anders zu sein und nicht in das Format zu passen, in das die Gesellschaft uns pressen will - sondern stattdessen zu zelebrieren, was dich andersartig macht. [...]

Immer, wenn ich mich down fühle, erinnere ich mich daran, dass meine Fehler mich perfekt machen,

denn in Wahrheit gibt es kein 'perfekt'.“

 

Aus diesem Gedanken heraus entstand auch die Idee, ein Video zusammen mit ihren Fans zu produzieren. Gemeinsam mit den 15 Gewinnern der Challenge machte sie sich im Berliner YouTube Space an die Arbeit. Hauptaugenmerk wird hierbei auf die Einzigartigkeit jedes Einzelnen gelegt - angebliche Macken sollen nicht als solche, sondern als eine persönliche Besonderheit angesehen werden.

 

Hier kannst du dir das erstaunliche Ergebnis anschauen:

 

Autor: 
aw
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS