Frauenpower bei den MTV Video Music Awards 2019

Billie Eilish, Taylor Swift und Ariana Grande räumen bei den MTV Video Music Awards ab und lassen damit ihre männlichen Kollegen erblassen. Hier findest du alle Gewinner der MTV VMAs 2019.

WENN_TaylorSwift_BillieEilish_ArianaGrande_VMAs2019_970.jpg

Die MTV Video Music Awards 2019 standen ganz im Zeichen der Frauen: Die wichtigsten Preise haben nämlich Newcomerin Billie Eilish und ihre bewährten Kolleginnen Taylor Swift und Ariana Grande gewonnen. Swifts "You Need To Calm Down" bekam die Trophäe für das "Video des Jahres", Ari wurde zur "Künstlerin des Jahres" gekürt und Billie sahnte unter anderem in den Kategorien "Beste neue Künstlerin", "Push Künstlerin" und "Videoschnitt" (für "Bad Guy") ab. Leider konnte Eilish die Preise nicht selbst entgegennehmen und entschuldigte ihr Fernbleiben per Videobotschaft, weil sie sich derzeit in Russland auf Tour befindet.

 

Spektakuläre Performances

Rap-Ikone Missy Elliot wurde mit dem "Video Vanguard"-Ehrenpreis ausgezeichnet und rappte vor jubelnden Fans, während Miley Cyrus ihre neue Single "Slide Away" präsentierte. In der knapp dreistündigen Show trat auch Siegerin Taylor Swift auf und heizte die Menge mit ihren Hits "You Need To Calm Down" und "Lover" ordentlich ein. Wer sonst noch am Abend jubeln und einen "Moonman", einen kleinen Astronauten auf dem Mond, mit nach Hause nehmen durfte, erfährst du in der Übersicht.

 

Alle Gewinner

Video des Jahres

Taylor Swift - "You Need To Calm Down"

 

Künstler des Jahes

Ariana Grande

 

Song des Jahres

Lil Nas X ft Billy Ray Cyrus - "Old Town Road (Remix)"

 

Bester neuer Künstler

Billie Eilish

 

Beste Gruppe

BTS

 

Beste Kollaboration

Shawn Mendes & Camila Cabello - "Señorita"

 

Bestes Video Pop

Jonas Brothers - "Sucker"

 

Bestes Video Rock

Panic! At The Disco - "High Hopes"

Bestes Video Hip-Hop

Cardi B - "Money"

 

Bestes Video R'n'B

Normani ft 6Lack - "Waves"

 

Bestes Video Dance

The Chainsmokers ft Bebe Rexha - "Call You Mine"

 

Bestes Video Latin

Rosaliá & J Balvin ft El Guincho - "Con Altura"

 

Bestes Video K-Pop

BTS ft Halsey - "Boy With Luv"

 

Bestes Video auf Dauer

Taylor Swift - "You Need To Calm Down"

 

Beste Kamera

Shawn Mendes & Camila Cabello - "Señorita"

 

Bester Schnitt

Billie Eilish - "Bad Guy"

Beste Regie

Lil Nas X ft Billy Ray Cyrus - "Old Town Road (Remix)" - Directed by Calmatic

 

Beste künstlerische Gestaltung

Ariana Grande - "7 Rings" - Art Direction by John Richoux

 

Beste visuelle Effekte

Taylor Swift ft Brendon Urie - "ME!" - Visual Effects by Loris Paillier & Lucas Salton for Bux Vfx

 

Beste Choreografie

Rosaliá & J Balvin ft El Guincho - "Con Altura" - Choreography by Charm La'Donna

 

Bester Push Artist

Billie Eilish

 

Beste Power-Hymne

Megan Thee Stallion ft Nicki Minaj & Ty Dolla $ign - "Hot Girl Summer"

 

Song des Sommers

Ariana Grande & Social House - "Boyfriend"

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS