Hardwells letzte Show!

Das "All Ages Show" im Ziggo Dome in Amsterdam wird vorerst das letzte Konzert sein, auf dem wir Hardwell live sehen werden. 

Hardwell.jpg

Der niederländische DJ Hardwell, der mit bürgerlichen Namen Robbert van de Corput heißt, hat nach seinem Auftritt in Ibiza über Facebook angekündigt, dass er seine Live-Karriere vorerst an den Nagel hängen wird. In seinem Facebook-Post erklärt er, dass die ganzen Reisen, Deadlines und Interviews eine zu große psychische wie physische Belastung geworden sind und er dem Druck nicht mehr standhalten kann. Außerdem hatte er schon seit längerem mit Depressionen zu kämpfen. 

 

"Ich habe realisiert, dass es noch so viel gibt was ich mit meiner Familie und Freunden teilen möchte, so viele Wege die ich erkunden möchte...", schreibt er in seinem Facebook-Post. Bevor es aber soweit ist, lässt er es noch ein letztes Mal richtig krachen bei der "All Ages Show" im Ziggo Dome in Amsterdam. 

 

Fans sind natürlich schockiert und traurig über diese Entscheidung, aber vielleicht wird es keine dauerhafte Entscheidung bleiben. Immerhin hat er selbst gesagt, dass er trotz allem weiterhin Musik machen wird.

 

Und noch etwas Gutes:

Beim ENERGY MASTERMIX wird er uns natürlich als Resident treu bleiben!

 

Autor: 
gz
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS